Selbstständigkeit fördern

Alleine anziehen lernen

0
(0)

Meine Tipps für dich zu Hause

Hier ist der erste Teil meiner Tipps, damit dein Kind es leichter hat, zu lernen, wie es sich an- und ausziehen kann.

Ich empfehle dir Hosen mit elastischem Bund – ohne Knopf und RV. Hier ist das hoch- und runterziehen zu Beginn erstmal das Einfachste. ( Nachfolgend ein Affiliate – Link)

Wichtig ist es, enge Kleidung beim Probieren unbedingt zu vermeiden. Dies würde dein Kind nur unnötig demotivieren. Deshalb darauf achten, zu kleine Kleidung frühzeitig auszusortieren.

Gut funktioniert es, im Sitzen auf dem Boden zu beginnen, eventuell angelehnt um Unterstützung zu bieten. So wird es mit dem Halten des Gleichgewichtes nicht so schwierig, das Kind kann sich auf das An- und Ausziehen konzentrieren.

Im Kleinkindalter Klettschuhe nutzen, da können selbst die Kleinsten von profitieren.

Wir haben diese hier zu einigen Barfußschuhen und sind super zufrieden! ( Affiliate – Link)

Die Kleidung deines Kindes im Schrank so platzieren, dass es an alles heran kommt, was es benötigt. Die kann die Motivation ins unermessliche steuern, denn Kinder lieben es Verantwortung übernehmen zu können!

Beginn ruhig erst damit ein Teil selbstständig zu üben und dann langsam Eines nach dem Anderen hinzufügen. Hierbei kannst du deine Hilfe anbieten und natürlich kleine Teilschritte übernehmen. Erkläre dabei gern, was du tust und kommuniziere mit deinem Kind. Ich habe begonnen das Ausziehen zuerst zu fördern, da dies leichter ist.

Und mein wichtigster Tipp für heute:

Üben ohne Zeitdruck!

Also nicht wenn ein Termin eingehalten werden muss und Stress vorprogrammiert sein könnte. Da kannst du dir selbst als Elternteil den Druck nehmen!

Viel Spaß bei der Umsetzung meiner Tipps!

 

 

 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Ergoling

Ich helfe dir, Probleme mit deinem Kind zu lösen, Entwicklung deines Kindes zu verstehen und biete dir Alltagstipps!

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.